20.000 € Preisgeld für nachhaltige Events:
Nachhaltig gewinnen! kürt die besten umweltfreundlichen Veranstaltungen

Der Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“, welcher vom Bund-Bundesländer-Netzwerk „Green Events Austria“ ins Leben gerufen wurde, wird auch 2016/17 weitergeführt und es winken 20.000€ für nachhaltige Sport-, Kultur-, Dorf- und Stadtevents und erstmals auch nachhaltige Sportvereine! Die Teilnahme kann über das Internet erfolgen, dabei geben VeranstalterInnen die Maßnahmen an, die bei ihrer Veranstaltung umgesetzt wurden. Der Aufwand für die Dokumentation ist überschaubar: aussagekräftiges Bildmaterial und Fotos, Videos, kurze Textbeschreibungen oder Links zur Website sind im Wesentlichen ausreichend.

Bei den vorhergehenden Wettbewerben nahmen 370 Veranstaltungen aus allen neun Bundesländern teil. Diese „Green Events“ setzen innovative Maßnahmen um, die für Umweltschutz, Ressourcenschonung und soziales Engagement bei Veranstaltungen beispielgebend sind und demonstrieren damit die Zusammenführung von Events (Sport und Kultur, Dorf- und Stadtfeste, Sportvereine), Klimaschutz und Nachhaltigkeit in vorbildlicher Weise.

Ausschlaggebend für die Bewertung ist auch 2016/17 die Berücksichtigung folgender Nachhaltigkeitskategorien bei der Abwicklung der Veranstaltung:

  • die Vermeidung und Trennung von Abfällen
  • die An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln
  • die Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologisch produzierten oder fair gehandelten Lebensmitteln und Getränken
  • der schonende Umgang mit Energie und Wasser
  • Aspekte der sozialen Verantwortung
  • die Kommunikation der Green Event Maßnahmen

Zur Online-Einreichung geht’s hier…
Zu den Teilnahmebedingungen geht’s hier…
Zu den Details zur Beurteilung geht’s hier…