AbfallberaterInnen mehr als nur SachbearbeiterInnen:
Neue Konzepte für die Abfallberatung!

<span style='font-size:19px;'>AbfallberaterInnen mehr als nur SachbearbeiterInnen:</span><br /> Neue Konzepte für die Abfallberatung!

Bereits 2012 führte der Sozialwissenschaftler Dr. Hans-Peter Obladen eine Umfrage mit deutschen AbfallberaterInnen durch. Von den 23 Antwortenden gaben 18 Personen (80%) an, dass ihre Aufgaben als AbfallberaterIn oft durch Betriebsaufgaben ersetzt werden. Diese Situation ist auch in Österreich bekannt und wird angesichts der bevorstehenden Pensionierungswelle in ca. 5 – 10 Jahren besonders virulent. Obladen meint, dass die Abfallberatung dringend modernisiert werden müsse und veranstaltet dazu immer wieder Workshops in Deutschland. Mehr lesen

Vermehrt erwartet:
Kommunale Zuständigkeit für Abfallvermeidung

<span style='font-size:19px;'>Vermehrt erwartet:</span><br /> Kommunale Zuständigkeit für Abfallvermeidung

Abfallwirtschaft und Umweltverwaltungen werden zunehmend in die Verantwortung genommen, zur Vermeidung von Abfällen beizutragen. Dies spiegelt sich zunehmend sowohl in nationalen als auch regionalen und städtischen Abfallvermeidungs-programmen wieder. In Deutschland gibt es dazu ein interessantes Seminar, in Graz geht man gleich direkt in die Praxis. (Quellen: kommunalwirtschaft.eu & Stadt Graz) Mehr lesen